Inglorious basterds

Gestern abend guckte mein freund „inglorious basterds „. Ich konnte es kaum ertragen. Ich weiß, ich bin empfindlich, aber wer kann sowas gucken? Ich fragte meinen Freund, ob ihm das leicht fällt. Er sagte Nein. Ich ertrage Gewalt kaum. Und so monströse Grausamkeit. Ich finde quentin tarantino Filme immer unangemessen, aber mit einem echten Hintergrund, diesen schrecklichen Geschehnissen, diese gestörten Figuren. … es war einfach zu krass.

Advertisements

Ein bisschen Montag

Montag fing wie ein richtiger Montag an. Die Züge fuhren blöd. Der Job stresste. Ich musste urplötzlich super dringende Arbeitsaufträge erledigen, weil sich niemand zuständig gefühlt hat. Dann fühlten sich plötzlich alle zuständig. In der Mittagspause änderte sich mein tag. Ich hab ein paar Geschenke für den adventskalender für meinen Freund gekauft, dann hatte ich eine gute Unterhaltung mit meinem Chef, ruhiger Nachmittag und ich habe viel geschafft. Das Wetter war wieder total schön. Yoga war sehr angenehm. Jetzt warte ich auf Pommes.

Nicht genug

Ich habe darüber geschrieben, dass ich mich frage, ob ich mich richtig verhalte, angemessen verhalte. Tja, es stellte sich heraus, es war mal wieder nur meine Angst. Letzte Woche habe ich etwas gesagt, worauf mein Chef meinte, ich solle es anders formulieren, damit er das Gefühl hat, ich würde ihn respektieren. Sowas kann ich natürlich nicht ignorieren. Also sprach ich ihn ein paar Tage später nochmal an um sicherzustellen, dass er weiß, dass ich ihn respektiere. Sein Kommentar : „sei nicht so empfindlich „. Tja, mach ich wohl doch alles richtig. Er erklärte mir, dass es nur frotzelei sei und er solche Beziehungen zu Kollegen bräuchte und bei manchen ginge das eben und bei anderen nicht. Gut, dann ist er jetzt selbst schuld. Ich bin und bleibe frech und wenn er sich beschwert, werde ich ihn dran erinnern, dass es seine Idee war. 😀

Samstag

Heute war wunderschönes Wetter. Ich bin sehr spät aufgewacht, bin wohl ziemlich fertig. Dann habe ich mich mit einer Freundin getroffen, wir sind in ein süßes Café gegangen und danach spazieren. Wir haben schön geredet.

Eben waren wir noch einkaufen und haben die kleine Tochter von dem Bruder eines Kumpels getroffen, mit der ich so gerne spiele. Wie sie gestrahlt hat, als sie mich gesehen hat! Zu süß. Zu Kindern habe ich meist einen guten Draht.

Jetzt gucke ich meine Serie. Sie ist so großartig! Über eine Sekte. Solche Themen finde ich ja total spannend. Ich wünsche euch allen ein tolles Wochenende!

Montag

Zwei Sitzungen mit vielen Konflikten. Sowas finde ich anstrengend. Leider sieht man mir das auch an. Ich werde nach den Sitzungen immer gefragt, ob etwas nicht stimmt.

Die neue Kollegin stellt komische fragen. Es ist immer etwas zwischen Neugier und Hochmut. Wer ist derjenige, über den ihr schlecht gesprochen habt? Ist es hier üblich, dass man um 10 nach 2 fragt, ob man den tag frei haben kann? Ich hab angst, dass sie scheiße ist.

Mein Freund hat ein sehr romantisches Reiseziel für unseren nächsten Urlaub vorgeschlagen. Echt süß.

Sonntag

Nicht richtig wach geworden heute. Ich habe viel zu viel geschlafen und war den ganzen Tag schläfrig. Dafür war das Wetter heute toll. Ich war mit einer Freundin in einem tollen Café. Dann habe ich meine warmen Klamotten wieder rausgeholt. Traurig, aber muss ja. Ist ja schließlich kalt geworden. Ich wünschte, wir hätten vielleicht noch ein wenig Sommer. Wir haben bald Urlaub. Vielleicht fahren wir nochmal weg.

Jetzt gucke ich „jfk“. Sehr guter Film, aber schon ziemlich lang….

Ich hab Kopfschmerzen. Ich vermute, angst vor morgen. Ich muss chillen. Die neue Kollegin hat noch rein gar nichts gemacht.

Treffen

Ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll. Hat mich ganz schön fertig gemacht, unser Treffen heute. Er wirkte relativ normal, redete viel, aber der Inhalt war ok. Sie war extrem merkwürdig, hat kaum geredet, nervöser Blick, komischer Ausdruck, kein lächeln, nervöse Bewegungen. Als wir gingen, hielt sie mir die Tür auf und drückte mir einen zettel in die Hand. Wir verabschiedeten uns und gingen. Als wir ein paar Schritte weiter waren, zeigte ich ihn meinem Freund und wir lasen ihn zusammen. Sie hatte uns für das Treffen gedankt, will aber keinen Kontakt mehr und wir sollten ihrem Mann nichts sagen. What the fuck? Dieser zettel und ihr merkwürdiges verhalten. Was genau war da los? Es ist ihr gutes Recht, uns blöd zu finden und uns nicht Wiedersehen zu wollen. Warum kann sie es ihrem Mann nicht sagen? Was läuft da? Will sie sich gar nicht mit anderen treffen? Will sie überhaupt spanking? Warum kann sie nicht mit ihrem Mann reden? Warum kann sie nicht Nein sagen? Warum geraten wir immer an so komische Leute? Sind alle Leute in der Szene komisch? Ich finde das echt krass.