Ich mag, dass sich heutzutage jeder als welches Geschlecht er oder sie oder… auch immer möchte definieren kann. Ich definiere mich als Frau und das ziemlich stark. Ich bin kein typisches Mädchen- Mädchen. Aber ich mag Mode, ich mag Stoffe, Farben, Muster. Ich drücke mich aus über Mode. Das bedeutet nicht, dass ich Trends hinterherlaufe, sondern dass ich Mode nutze um zu zeigen, wer und was ich bin. Dafür braucht man zum Glück nicht viel Geld. Obwohl mehr Geld auch mehr Optionen lässt, sich auszudrücken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s