Neuanfänge

image
Gehört mir 🙂

Mein leben hat sich gestern sehr verändert, was natürlich sehr aufregend ist. Ich bin bisher zufrieden, mal sehen, ob das so bleibt oder ob ich lieber noch eine Veränderung möchte. Grundsätzlich mag ich Veränderungen und finde sie spannend. Einige Sachen machen mir allerdings auch angst. Ich bin froh, dass gestern alles gut gelaufen und ich alles geschafft habe. Wenn ich jetzt nach hause komme, nach einem sehr viel anstrengenderen Tag als vorher, bin ich gerne klein. Das entspannt.

Oben ein Foto von einem Höschen, das daddy gerne mochte und ein versohlter po. 😉

Advertisements

21 Gedanken zu “Neuanfänge

  1. Bei Kleinsein denk ich automatisch an mein kleines Ich. Du verbindest sicherlich damit aber dein Spankee-Ich, oder?
    Ich entspanne auch gern mit einem Spanking oder lass mich gern fallen, wenn ich klein sein darf. Möchte auch gern mal wieder kleinsein (ohne spanking).
    Ich drück dir die Daumen, dass du dich in deiner neuen Veränderung gut einlebst. 🙂

      1. Oh wie süss. Ja genau, wobei meine Stimme sich nur leicht verändert.
        Ändert sich deine wirklich stark?
        Wenn du ein böses kleines Mädchen bist, was dann?

      2. Wie würdest du deine Kleinkindersprache beschreiben? Wie alt ist dein kleines Ich?
        Schimpfen kann mein Papa auch sehr gut.
        Wie wirst du als Kleine bestraft?

      3. Bei jedem Alter?
        Ich habe neben meinem 4jährigen Ich noch eine kleine Persönlichkeit im Teeniealter, aber das geht gefühlt schnell auch in eins über mit meinem normalen Alter. Ist halt eine Frage des wie-man-sich-gerade-fühlt… meinem kleinen Ich muss ich erlauben, rauskommen zu dürfen. Es muss sich einfach sicher fühlen…
        Hast du schon mal Babyalter ausprobiert?

      4. Ob du in jedem Altern den Hintern vollbekommst. Also auch, wenn du gefühlt 2 Jahr alt bist? Das würde mich aus der Rolle holen…
        Ich bin bisher kein Baby gewesen, aber ich habe ganz viele Schnuller, Fläschchen, Kuscheltiere, Strampler etc…das geht auch mit 4 noch 🙂

      5. Vielleicht kommt das noch, wenn du mal Mutter bist. Aber ich kenn viele – auch in der Windelszene – die das alles munter mixen können… sind allerdings auch überwiegend Männer…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s