Spanking im Internet

image
Rechte an dem Foto gehören mir 🙂

Mein Schatz hat mir für heute aufgetragen, über die Präsenz von Spanking im Internet zu schreiben. Wir beide gucken gerne pornos, alleine und zusammen. Baby hatte eine zeit lang ein Abo von momma spankings, von denen wir also jetzt sehr viele Videos haben. Die gefallen uns sehr gut. Spankings und age play. Was will man mehr? Wir mögen allerdings auch andere Studios. Ich mag Christie cutie sehr gerne, mein Schatz mag Spanking teen brandi. Sie hat nämlich eine ähnliche Figur wie ich. 😀
Auch Fotos gucken wir uns gemeinsam an und tauschen sie aus. Baby verfolgt einen update Blog und sieht so vieles. Wir sind in erster Linie spanker und stehen sehr auf pos. Darauf liegt auch der Fokus, wenn wir gefallen an Bildern haben.
Wir beide lesen ebenfalls gerne Geschichten. Am liebsten auf englisch, irgendwie hat die englische Sprache die schönsten ausdrücke für alles, was Spanking angeht. Mich turnen Wörter und Sätze extrem an. Deswegen machen wir auch sehr viel dirty Talk.
Es ist toll, was man alles im Internet finden kann. Es gibt für jeden Geschmack etwas und man kann immer jemanden finden, der das gleiche mag wie man selbst. das ist auch sehr schön: gleichgesinnte kennen zu lernen und sich auszutauschen, denn über was redet man lieber als eine Leidenschaft, die einen großen Teil des Lebens ausmacht.
Ein hoch auf das Internet!

Advertisements

13 Gedanken zu “Spanking im Internet

  1. Als „nur Spanker“ und sehr pobezogen hat es bei uns auch angefangen. Ich glaube, wir wären da auch immernoch, wenn ich nicht so unendlich neugierig wäre und gern mehr ausprobieren würde. Dinge, die mir vor 10 Jahren noch nicht so zugesagt haben auf Fotos rücken jetzt in den Fokus und sind für mich zu Träumen und Wünschen geworden.
    Man entwickelt sich halt immer weiter. 🙂

      1. Wir eigentlich nur, weil ich das anrege. Ansonsten wären wir wohl immernoch beim reinen Po bzw. „Erziehungsfläche = Po, Oberschenkelansatz und halber Oberschenkel“…

      2. 🙂
        Ist ja nicht bei Jedem so. Aber bei uns in der Familie liegen leider Krampfadern und Besenreiser sehr hoch im Kurs. Die brauch ich nicht wirklich! Ist ja Veranlagungssache…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s