Bowling

image

Gestern beim Bowling habe ich ganz schön gerockt. Das hat dazu

geführt

, dass ich Mitspieler ein wenig aufgezogen habe. Daddy hat mich ein wenig ermahnt, aber ich glaube, eigentlich hat er es nicht so ernst gemeint. Auf jeden Fall gab es keine Konsequenzen. Ich genieße es, unsere Freunde zu necken. Es ist so schön, mit Leuten Zeit zu verbringen, bei denen du dir nicht ständig Gedanken machen musst, was du sagst, weil alles schön entspannt ist. Wo ich meine Grenzen austesten und schön frech sein kann. Wo ich so lange nerve, bis wir uns prügeln. Ja, ich glaube, unsere Beziehung bewegt sich wieder in eine gesunde Geschwister-richtung und das ist toll. Ich habe echt viel Glück, dass Daddy einen so tollen Freundeskreis hat, der mich so bereitwillig aufgenommen hat. Die sind ganz anders als meine Freunde und das ist toll. Ich mag es, mit ganz unterschiedlichen Menschen Zeit zu verbringen. Das genieße ich auch so sehr an meinem neuen Job. Total viele unterschiedliche Leute, mit deren Art ich noch nicht wirklich Kontakt hatte. Ich glaube, ich kann so von denen viel mehr lernen als wenn ich immer mit der gleichen Art Mensch Zeit verbringe. Und es gibt noch ein paar Dinge, die ich gerne trainieren möchte. Die ich mir gerne von Menschen anschauen möchte, die anders sind als ich. Ich genieße mein leben und warte, was noch so passiert.

Advertisements

14 Gedanken zu “Bowling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s