Samstagmorgensex

image

(For my English speaking readers: you can find an English translation further down)
Aufgrund der Ereignisse von Freitag wachte ich Samstag geil auf. Ich googelte ein paar spanking Themen und War dann so geil, dass ich nicht mehr warten konnte. Ich versuchte, daddy zu wecken, was nicht klappte, also machte ich es mir selbst. Irgendwann wachte er jedoch auf und wir knutschten rum. Er schien genauso geil zu sein wie ich. Auf jeden Fall hatte ich sehr schnell seinen schwanz in meiner muschi und er fickte mich schön tief.
Irgendwie war ich immer noch geil und versuchte, es mir wieder selbst zu machen, während er mir schmutzige Geschichten erzählte. Dann sahen wir uns einen Clip an und er versohlte mich mit der bürste, mit der Hand und mit der reitpeitsche und fingerte mein arschloch. Ich kam kein zweites Mal, aber es war trotzdem schön. Wir kuschelten dann ein wenig und er machte uns Frühstück. Ein schöner Start in den tag.

Saturday morning Sex
Due to the events on Friday I woke up horny. Couldn’t wake up daddy, so I masturbated. Later he did wake up and was as horny as me and he ended up fucking me pretty hard. I was still horny afterwards and tried to masturbate again. He talked dirty to me, spanked me and fingered my asshole. I wasn’t able to climax but it was still good. We cuddled and he made breakfast.

Advertisements

6 Gedanken zu “Samstagmorgensex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s