Überlebt

image

Gestern waren meine Eltern zu Besuch. Es War nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut. Aber es ist erledigt und sie nerven nicht mehr mit der Frage, wann wir uns wieder sehen. Außerdem waren wir so klug, dass wir die Eltern meines Freundes dazu eingeladen haben. So konnten sich alle miteinander unterhalten und wir hatten auch zeit für uns. Der Ausflug, den wir gemacht haben, war schön. Wie haben uns ein sehr idyllisches Dörfchen angeguckt. Ich habe ein josterbeeren Ableger für meinen Garten gekauft. Vielleicht habe ich ganz viel Glück und der trägt dieses Jahr schon Früchte.
Trotzdem nerven die Kommentare meiner Mutter. Sie ist nicht absichtlich bösartig, aber ihre Einstellung zu vielen Dingen nervt. Mein Vater bemüht sich, aber er schafft es nicht, sich richtig mit mir zu unterhalten. Er fragt, wie es mir geht, aber dann erzählt doch nur er. Naja, er ist alt. Das hat er schon immer so gemacht und das wird sich nicht mehr ändern.
Ich bin froh, dass wir etwas unternommen haben. Wie gestern beschrieben, möchte ich meine Zeit auskosten. Außerdem brauche ich Viel Bewegung als Ausgleich zum vielen sitzen in der Woche. Das schlimmste ist, dass ich im Moment immer einschlafe, wenn ich mich aufs Sofa lege. Egal zu welcher Uhrzeit, egal ob ein Film läuft oder nicht. Das nervt mich extrem. Deswegen will ich lieber aktiv bleiben.

Advertisements

17 Gedanken zu “Überlebt

  1. Meinem Freund geht es ja genauso wie dir. Er schläft auch ständig ein, wann auch immer er sitzt, weil er so überarbeitet ist.
    Deine Eltern wirst du nicht ändern können, nur den Kontakt so gering wie möglich halten, um dich zu schützen. 🙂

      1. Deswegen kann man das nicht wirklich mit deinem freund vergleichen. Ich hoffe, das ist jetzt noch ne gewöhnungssache für mich.
        Konflikte fallen mir schwer, vor allem bei Leuten, von denen ich weiß, dass sie das auch nicht gut können

      2. Kann ich nachvollziehen.
        War bei mir ähnlich. Vor allem nahe Verwandte sind gern übergriffig. Mittlerweile sind diese entweder verstorben oder reden nicht mehr mit mir….

      3. Ist auch besser so. Solange deine Eltern das familiäre Problem nicht selbst erkannt haben werden sie dir damit immer wieder schaden. Du musst dich auch selbst schützen dürfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s