Schöne Worte

Es ist langes Wochenende und ich habe viel zeit. Mein Freund spielte mit seiner playstation, also surfte ich im Internet und sah mir Bildchen an, die mich erregten. Als ich geil war, kam er bereitwillig mit ins Schlafzimmer. er legte mich über seine Knie und versohlte mir den po, erst mit seiner Hand, dann mit einer kleinen peitsche. Währenddessen schimpfte er mit mir. Danach kam noch der teppichklopfer zum Einsatz, in der diaper Position. Danach machten wir rum. Ich war irgendwann so überwältigt von meinen Gefühlen, dass ich darüber reden musste, wie sehr ich ihn liebe. Er erwiderte es und wir hatten ein wunderschönes Gespräch darüber, was wir uns bedeuten. Das hat mich glücklich gemacht.

Advertisements

12 Gedanken zu “Schöne Worte

      1. Ich nicht.Bei mir mischen sich die Emotionen so sehr. Das Glück der Rausch und die Liebe der Restschmerz und auch die Lust

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s