Welten

Mein freund und ich kommen aus verschiedenen Welten. Am Anfang wollten wir deswegen nichts miteinander anfangen. Dann haben wir es trotzdem getan. Nun führt uns das immer wieder zu Uneinigkeit.

Advertisements

26 Gedanken zu “Welten

  1. Kommt öfter vor, als man denkt. Wir sind auch aus verschiedenen Welten – er aus einem Selbstständigenhaushalt, ich aus einem wohlbehüteten… wir raufen auch ständig… man gewöhnt sich dran und ist hoffentlich irgendwann mal fertig…

      1. Das kenn ich. Aber das spricht dafür, dass man diese dann in der guten Zeit unterdrückt oder ignoriert. Aber toll findet man sie trotzdem nicht…
        Es sei denn, ich bin dermassen schlecht drauf, dass selbst seine Existenz mit nervt… dann hat das nur was mit mir persönlich zu tun… Ansonsten denk ich, ist das nur eine Vermeidenstaktik des Gehirns und wenn man total gereizt ist, dann schafft es das nicht….

      2. Dann hast du mein Bespiel leider nicht verstanden. Es ist, wie ich es geschrieben habe!! Ich will ihn (grad) nicht loswerden, im Gegenteil!! Es gab letztes Jahr eine Zeit, da war es kritisch, das weiss er aber auch!! Ich habe das reflektiert und wir sprechen ja immer drüber…

      3. Es ist ein Phänomen, was nur auftritt, wenn ich supergereizt bin. Dieser Umstand ist so dermassen crazy, dass mich ALLES stört… jeder Atemzug jedes Wesens kann mich zum Explodieren bringen. Naja, eher implodieren.^^ Das ist zum Glück sehr sehr selten, aber definitiv sehr unangenehm! An diesem Punkt würde ich am Liebsten entweder allein auf der Welt oder tot sein.
        Jetzt verstanden??

      4. Ich hab doch schon gesagt, dass es unterschiedliche Gefühle sind!! DAS IST die Argumentation. Das andere ist dagegen pipifatz. Was du meinst sind z. B. die klassischen Socken, die rumliegen (Achtung, Beispiel!!!). Wenn man gut drauf ist, kann man es ignorieren. Wenn man schlecht drauf ist, dann nervt einen das und man fängt damit einen Streit an. Deswegen hat man aber nicht das Gefühl, dass der andere es nicht wagen soll zu atmen. Das ist was GANZ anderes…
        Ich finde es manchmal echt anstrengend, wenn ich alles duzent mal erkären muss. Ich komm mir dann vor wie in einem Verhör. Wenn du mir nicht glaubst, dann hört sich das an, als würdest du sagen, ich würde lügen. Das gefällt mir nicht!! Ich werde mich in Zukunft besser mit sowas zurückhalten. Sorry, aber ich bin gerade nicht in der Stimmung für sowas… Ist aber mein Problem. 😉
        Nicht böse gemeint, aber ehrlich!

      5. Es klang nicht mehr nach Meinung (ausser am Anfang), sondern nach Unterstellung… vielleicht reagiere ich auch grad über… Du musst mir nichts glauben! Ich denke, damit ist das Thema ausdiskutiert. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s