Puh

War das ein anstrengender Tag. Ich bin froh, dass ich zu hause bin. Alle haben mich genervt, obwohl meine bürokollegin noch nicht mal da War. wir haben über die geredet mit unseren chefinnen. Wir werden auch nochmal mit ihr reden. Wir suchen Lösungen. Wenn es keine gibt, werden wir „aushalten“. D.h. ich werde aushalten. Inklusion nennt sich das. Eine Farce. 

Mit dem völlig gestörten Kollegen muss ich auf eine Fortbildung. Na toll. Muss versuchen, mich von ihm fernzuhalten. Echt keine Lust. 

Feierabend. Andere Gedanken. Super fleißig. Es wird schon wieder warm.ich warte. 

Advertisements

8 Gedanken zu “Puh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s