Lob und Anerkennung 

Ich habe in meinem Leben nie Lob oder Anerkennung erfahren. Alles War selbstverständlich. Egal, welche Note ich nach hause brachte, mein Vater fand es lustig zu fragen „mehr nicht? “ meine Mutter meinte das ernst. Sie fragte, warum keine 1, wenn es ne 2 war und dass ich ja keine 1 mehr auf dem Zeugnis bekommen könnte, wenn es eine 3 War. Mein Vater sagte mir, wie schlecht ich geige Spiele. Das war nicht böse gemeint, er ist nur völlig unfähig, anderer Menschen Gefühle zu berücksichtigen. Wenn ich irgendwo aufgetreten bin, interessierte es ihn nicht besonders. Meine Mutter War meistens genervt, weil sie dann gleichzeitig immer noch so vielen anderen untalentierten Kindern zugucken musste. In der Schule musste ich Bis zur 11. Klasse warten, bis ich mal gefördert wurde. Ich wurde süchtig danach. Heute muss ich mich zusammenreißen, dass ich nicht jedes Mal einen dummen Spruch bringe, wenn mein Chef mich lobt.

Durch meinen Freund und seine Freunde sehe ich, wie es auch anders laufen kann. Die Eltern lieben und akzeptieren ihre Kinder. Sie loben und erkennen sie an.

Traurig, wie sehr einen sowas beeinträchtigen kann. 

Advertisements

6 Gedanken zu “Lob und Anerkennung 

  1. Schade für Dich. Dann gibt es Menschen wie mich, die ein Lob, eine Anerkennung nicht richtig annehMen können und denken ach das sagt der zu allen. Bis man es dann erkennt und merkt,dass Er einen gut tut und man sich hoffnungslos verliebt. Nun das ist auch nicht viel besser.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s